Viele von diesen  kleinen verletzten,verlassenen und ungewollten Fellnasen sind auf uns angewiesen, so wie auch Maya und Kira (siehe Foto), die mittlerweile durch eine treue Tierärztin gesund gepflegt wurden.
Maya hat leider ihr Augenlicht komplett verloren, aber nicht ihre Lebensfreude.
Inzwischen hat Maya zusammen mit ihrer Schwester Kira ein wundervolles Zu Hause gefunden.
Unser Mobiles Fellnasen Team kümmert sich auch um diese kleinen Seelen, die oft einen langen “Genesungsweg” vor sich haben,
bevor sie vermittelt werden können.

Wir freuen uns, wenn wir für diese Zeiten  Patenschaften für unsere Fellpopos  
in Form von einem Futter Gutschein, einer konstanten monatlichen Spende oder einer einmaligen Namenspatenschaft finden

Für jede Patenschaft gibt es natürlich auf Wunsch eine Verewigung auf unserer Seite oder eine Urkunde mit Namen und Foto.

Patentier ? - sehr gerne .
Hier gibt es unsere Fellpopos, die einen Paten suchen.
Tierischen Dank

28.12.2021 Jumper 13.10.2021 - 5 Monate und FIP

JUMPER HAT ES GESCHAFFT- WIR GEHEN NUN IN DIE WARTEZEIT 17.12.2021

Unser kleiner Kater und unser Sorgenkind, er bleibt solange in unserer Obhut, bis er gesund ist. Jumper hat FIP und wird bereits behandelt. Er ist auf dem Weg der Besserung…

Streunerin Donna 2021

Du hattest so Angst vor uns, warst so scheu und wusstest nicht, das wir Dir nur helfen wollten. “Dein” Bauer drohte Dich zu erschiessen, wir nahmen Dich mit und brachten Dich nach einer Kastrastion in eine Pflegestelle, in der Hoffnung, das Du lernst, uns ein wenig zu vertrauen…

Pate werden

Donna wird wohl nicht wirklich zahm und in der Obhut von einer unserer Streunerplätze bleiben... Ein Futterpate für Donna wäre toll...

Screenshot_20211225-092508_Gallery

Streunerin Fanny 2021 und ihre Kitten

28.12.2021

Fanny durfte in Obhut ihre Babies bei uns gross ziehen. Bei der Kastration erfuhren wir leider, das Fanny tot krank ist und nicht an ihren Streunerplatz zurückkehren kann… Sie wird  bei uns bleiben, solange sie möchte… Ihre Babies sind mittlerweile 3 Monate alt und kern gesund.

Pate werden

Fanny würde sich über einen Futterpaten sehr freuen und wir auch...

Streunerin Bella 2021

Bella war nicht gut auf uns zu sprechen und eine Menschenhand war ihr einfach nicht geheuer… Auf ihren Hof durfte sie nicht zurück, denn dort war sie nicht nur nicht erwünscht, sondern auch nicht sicher – also nahmen wir sie mit, wie Donna und brachten sie nach dem Kastrieren auf eine Pflegestelle zum ausruhen, ankommen und geliebt werden… Noch immer dort, in der Hoffnung auf ein wenig Vertrauen wird auch Bella im Land der Streuner eine behütete Zukunft durch uns haben… Dank Sabine…

Pate werden

Futterpate? Sehr gerne - da sag ich nicht nein. Ich liebe gesundes Futter...

LOUI UND JOHNNY 2021

Loui und Johnny wurden mit Bruder Walker, der schon zum Federl gezogen ist, im Wald in Rottau am Chiemsee ausgesetzt. Sie waren nur ca 2 Wochen alt und ohne Mami

Dank aufmerksamer Radlfahrer konnten sie gesichert werden, wurden als Fundtiere gemeldet und dürfen nun auf Pflegestation allen Luxus geniessen. Hunger haben die zwei immerund sind mittlerweile gesund und munter.

Pate werden

Wir freuen uns ganz besondes über Kittenfutter, das ist echt lecker...

Oktober 2021

Wir sind noch auf Pflegestelle

Bauernhof ist doof… vorallem, wenn wir nicht erwünscht sind… unsere Mami kam einfach nicht wieder, aber eine nette Tierschützerin hat uns aufgenommen. Wir hatten echt Hunger und waren recht verschnupft. Seitdem wir hier sind, schmeckt es besonders gut…

Pate werden

Wir haben noch keinen Namen, noch kein Vertrauen, aber ordentlich Hunger